BLEIBEN WIR IN KONTAKT.

Senden Sie uns Ihre Anfrage. Egal ob Sie professionelle Services vor Ort, per Fernwartung oder Unterstützung bei der Implementierung neuer Cloud und Infrastruktur Lösungen benötigen.

Datenschutzhinweise

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Einwilligung Datenschutz: *
Bitte willigen Sie in die genannten Bedingungen zum Datenschutz ein.
Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut.
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter dsgvo.
Akzeptieren

FAQs.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um die Themen professionelle Services.

Genial einfach, einfach genial“. IT „einfacher“ machen – „einfacher“ im Sinne von genial, das ist mein Anspruch! Als anerkannter Experte in den Bereichen IT- und Telekommunikation mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung verfüge ich über außergewöhnliche Prozess, Fach- und Produktkenntnisse.

Wir verstehen uns als Dienstleister und sind für unsere Kunden nach Möglichkeit immer direkt und persönlich erreichbar. Unsere Kunden entlohnen uns stets nach Aufwand.

Wir berechnen für unseren On-Site Support einen Stundensatz in Höhe von 95,00 EUR. Hinzu kommen die Fahrtkosten für die Anfahrt in Höhe von 0,80 EUR pro Kilometer und 47,50 EUR pro Stunde. Hier rechnen wir im 10 Minutentakt ab.

Für Remote Support berechnen wir für die ersten 10 Minuten 22,50 EUR und jede weitere Minute mit 1,50 EUR. Die Abrechnung findet minutengenau statt.

Alle genannten Preise sind Nettopreise.

Bei der Cloud handelt es sich um zentralisierte Infrastrukturen, welche entweder über das Internet (public Cloud) oder ausschließlich aus dem eigenen Netzwerk (private Cloud) erreichbar (z.B. nach VPN Einwahl) sind. Das Hosting findet vorzugsweise in eigenen oder fremden Rechenzentren statt.

Nein, in klassische Infrastruktur Hardware muss in der Regel nicht investiert werden. Ausnahme bilden hier die so genannten Collocation Services, in der sich der Kunde direkt mit seiner Infrastruktur in einem Rechenzentrum einmietet und diese als private oder public Cloud dort betreibt.

Eine performante Anbindung ist zwingend erforderlich. Will man beispielsweise Services inhouse betreiben und diese extern zur Verfügung stellen, so ist eine breitbandige Anbindung an das Internet oder MPLS des Unternehmens zwingend. Bei der Nutzung sind gegebenenfalls erforderliche Latenzzeiten zu berücksichtigen.

FRAGEN?

KONTAKTIEREN SIE UND HEUTE.